Wie deaktiviere ich meinen Facebook-Account?

Wer überlegt, sein Facebook-Profil zu löschen oder dort nicht mehr erreichbar sein möchte, hat die Möglichkeit, seinen Account zu deaktivieren. Dabei bleibt Ihr Konto erhalten, sämtliche Einträge und Bilder sind jedoch für den Rest der Internetgemeinschaft unsichtbar. Erst wenn Sie Ihr Konto wieder aktivieren, indem Sie sich erneut einloggen, wird Ihr Profil mit sämtlichen Einträgen wiederhergestellt. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Facebook-Profil stilllegen.

1. Klicken Sie rechts in der Menüleiste von Facebook auf den Pfeil neben Startseite und wählen Sie den Punkt Kontoeinstellungen aus.

2. Klicken Sie im Unterpunkt Sicherheit auf den Link Deaktiviere dein Konto.

Facebook deaktivieren 1

Das Facebook-Konto zu deaktivieren, funktioniert ohne Probleme. Schwieriger ist es, das Konto zu löschen.

3. Geben Sie auf der folgenden Seite den Grund Ihres Austritts an. Setzen Sie ein Häkchen bei E-Mails abbestellen, um zukünftig nicht ständig E-Mail-Erinnerungen von Facebook zu erhalten. Bestätigen Sie Ihre Eingaben.

Facebook deaktivieren 2

Mit Klick auf "Bestätigen" legen Sie Ihr Facebook-Konto für unbestimmte Zeit auf Eis.

Fazit: Mit ein paar Klicks in den Konten-Einstellungen deaktivieren Sie Ihr Facebook-Profil, sodass es für andere Nutzer oder auch Suchmaschinen nicht mehr auffindbar ist. Sämtliche Einträge und Fotos bleiben auf Facebook erhalten, sind jedoch für Andere unsichtbar. Wollen Sie wieder zu Facebook zurückkehren, reicht es, sich einfach wieder mit seinen Account-Daten bei Facebook anzumelden und sämtliche Posts werden wieder sichtbar. Wie Sie Ihren Facebook-Account endgültig löschen, erfahren Sie im Tooltricks-Artikel „Wie lösche ich meinen Facebook-Account?“.

Weitere Fragen
  • Welche Möglichkeiten habe ich, mein Facebook-Profil zu schließen?
  • Wie schalte ich mein Facebook-Profil ab?
  • Wo finde ich in Facebook die Konten-Einstellungen?

No comments yet.

Leave a Reply