Symbolbild App Spiele © Bildagentur PantherMedia Andriy Popov

Die 10 besten iPhone Spiele Apps

Auch rund 10 Jahre nach dem Release des ersten iPhones sind die Smartphones aus dem Hause beliebt wie eh und je. Wer sich jetzt erstmalig ein iPhone kauft, der wird wahrscheinlich vorher schon ein anderes Smartphone besessen haben und kennt deshalb auch die grundlegenden Funktionen. Doch Apple spezifische Dinge wie die besten Spiele aus dem App Store werden dem neuen iPhone Besitzer noch vollkommen fremd sein. Deshalb möchten wir an dieser Stelle die besten Spiele Apps für die aktuellen iPhones vorstellen, damit beim Warten auf die Bahn, im Wartezimmer vom Arzt oder im Flieger keine Langeweile aufkommt.

Symbolbild App Spiele © Bildagentur PantherMedia Andriy Popov

Symbolbild App Spiele © Bildagentur PantherMedia Andriy Popov

Auf Platz 10: Angry Birds – Ein wahrer Klassiker

Allein aus der Angry Birds Reihe könnte man schon eine Top 10 Liste erstellen, denn der Publisher Rovio hat bereits 17 verschiedene Spiele aus dem Angry Birds Universum released. Doch an den Charme des Klassikers kommt keines der neuen Angry Birds Spiele heran. Deshalb hat Angry Birds seinen Platz in der Top 10 definitiv verdient.

Auf Platz 9: Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revange

Ein weiteres Spiel, welches für uns definitiv in den Top 10 vertreten sein muss ist Monkey Island 2. Denn der Remake des zweiten Teils aus der Monkey Island Reihe hat insbesondere viele junge Menschen an den Spieleklassiker aus unserer Jugend herangeführt.

Auf Platz 8: Worms

Auf dem achten Platz unserer Liste mit den besten iPhone Spiele Apps ist das Videospiel Worms. Ursprünglich auf dem PC und der Playstation erschienen, wurde das Spiel in den letzten Jahren auf immer mehr Plattformen herausgebracht. So auch auf dem iPhone. Dank der simplen Spielmechanik ist Worms innerhalb weniger Minuten erlernt, doch die möglichen Taktiken und Kniffe im Spiel sind nahezu unbegrenzt, deshalb wird es für den Spieler niemals langweilig werden.

Auf Platz 7: Unbegrenzter Spielspaß mit dem Open World Klassiker Galaxy on Fire 2

Bereits der Vorgänger Galaxy on Fire konnte sich an einer enormen Beliebtheit erfreuen, doch der zwei Teil setzt noch einmal einen drauf. Denn bei Galaxy on Fire spielt der Spieler den Charakter Keith Maxwell, der in der Zukunft den Weltraum erkunden muss. Dabei gibt es nicht nur eine klassische Kampagne, sondern auch einen Open World Modus, in dem eine grenzenlose Galaxie erkundet werden kann.

Auf Platz 6: Der Klassiker Secret of Mana

Ursprünglich nur auf dem Nintendo erschienen war Secret of Mana lange Zeit der Hit in den deutschen Wohnzimmern, doch seit 2010 haben die Fans der Serie die Möglichkeit einen Titel der Serie auf dem iPhone, einem iPod touch oder einem iPad zu spielen. Dabei handelt es sich nicht einfach um eine Portierung eines der Klassikers, sondern um ein ganz neues Spiel. Für Fans der Secret of Mana Reihe ein echtes Must Have.

Auf Platz 5: Ein schneller Zeitvertreib Tetris Blitz

Auch auf Platz fünf konnte sich ein Nintendo Klassiker positionieren. Das Spiel Tetris Blitz ist ein Action geladenes Remake des Nintendo Klassikers und ist der perfekte Zeitvertreib für Zwischendurch.

Auf Platz 4: Stark angefangen und stark nachgelassen: Pokemon Go

Kaum ein Spiel wurde so sehr gehypt wie Pokemon Go. Doch nur wenige Monate nach dem Release war das Spiel nahezu tot. Das führt dazu, dass das Community Erlebnis nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht und die Begegnungen aus der Anfangszeit des Spiels nur noch sehr selten statt finden. Für uns ein Grund, warum Pokemon Go das Podest verpasst hat.

Auf Platz 3: Die Sims 3

Zahlenmäßig passend konnte sich der dritte Teil aus der Reihe „Die Sims“ auch auf dem dritten Platz unserer Liste platzieren. Denn das Spiel bietet den Nutzern die Möglichkeit noch einmal ein Spiel aus ihrer Kindheit zu spielen. Dabei hat man sich Mühe gegeben die Grafik im Vergleich zum originalen Spiel zwar zu verbessern, aber trotzdem nicht zu entfremden. So werden auch eingefleischte Fans der Reihe sofort so einiges aus den ursprünglichen Spielen wiedererkennen.

Auf Platz 2: Train Conductor

Beim Spiel Train Conductor schlüpft der Spieler in die Rolle eines Zug Koordinattors und muss dafür Sorge tragen, dass alle Züge an ihre vorgegebenen Ziele kommen. Und das natürlich ohne Kollisionen und Zwischenfälle. Die ersten Level sind noch sehr einfach und bieten dem Spieler einen einfachen Einstieg ins Spiel. Doch in den späteren Levels wird es schnell um einiges kniffeliger.

Auf Platz 1: Galaxy on Fire 3D

Der Vorgänger ist bereits in unserer Liste vertreten, doch der Nachfolger Galaxy on Fire 3D konnte noch einmal ein besseres Spielerlebnis bieten. Und das liegt natürlich nicht nur an der verbesserten Grafik, sondern auch überarbeitete Spielmodi. Denn neben dem Endlos Modus gibt es nun auch einen Survival Modus. In diesem kommen solange neue Gegner, bis der Spieler durch die immer stärker werdenden Raumschiffe stirbt.

M

Unser Fazit zur Liste
it unserer Liste haben wir für nahezu jeden Spielertypen ein paar passende Spiele herausgesucht. Denn nicht nur Casual Gamer kommen mit unserer Auflistung auf ihre Kosten, denn mit den neu aufgelegten Nintendo Klassikern haben auch Hardcore Games die Möglichkeit für sich passende Spiele zu finden. Außen vor gelassen haben wir lediglich Spiele, die rein auf pay-to-win ausgelegt sind. Denn wir möchten nur Spiele empfehlen, die mit einem überschaubaren finanziellen Aufwand zu spielen sind. Dabei ist der eine oder andere DLC gar nicht verwerflich, doch wenn täglich neues Geld investiert werden muss, dann ist für uns eine Grenze erreicht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.