AppRemover: Antivirensoftware Rückstandslos entfernen!

Wer heutzutage im Internet surft, kann auf Antivirenprogramme und sonstige Software wie Firewalls und Anti-Malware Tools nicht mehr verzichten. Geht man ohne diese Absicherungen online, lässt der erste Computervirus nicht lange auf sich warten.

Dabei ist das Angebot an Schutzsoftware groß. Es gibt mittlerweile einige zuverlässige Tools – selbst als Freeware. Doch wenn man eines dieser Programme einmal deinstallieren möchte, ist das nur auf den ersten Blick schnell erledigt. So gut solche Programme schützen, so hartnäckig bleiben sie im System verankert. Trotz erfolgreicher Deinstallation bleiben häufig noch Reste zurück, die das System und andere Antivirenprogramme behindern können. Abhilfe schafft da der „AppRemover“, der für sämtliche Betriebssysteme verfügbar ist.

Keine Installation

Beim AppRemover handelt es sich um eine Portable-Software. Das bedeutet, dass Sie dieses Tool nicht installieren müssen. So können Sie die Startdatei einmal herunterladen und dann per USB-Stick auf jedem beliebigen Rechner verwenden.

Die Funktionen

Entgegen dem, was man bei dem Namen des Tools annehmen könnte, dient der AppRemover nicht der Deinstallation von Apps, sondern speziell dem Entfernen von Antiviren- und Anti-Malware-Software. Eine Liste der Programme, die Sie mit diesem Tool löschen können, finden Sie auf der Seite des Herstellers. Alle gängigen Programme wie z. B. Avira AntiVir und McAfee VirusScan werden vom AppRemover abgedeckt. Es empfiehlt sich, solche Programme direkt mit dem Tool zu löschen, ohne vorab den herkömmlichen Weg zu gehen.

  • Wichtig: Der AppRemover ist kein Programm zum generellen Deinstallieren von Software. Hier braucht man andere Tools wie beispielsweise den „IObit Uninstaller“.

Deinstallieren leicht gemacht

Hauptmenü

Hauptmenü



Nachdem Sie das Tool heruntergeladen haben, öffnen Sie es einfach per Doppelklick. Nun erscheint das Menü. Im Unteren Bereich des Fensters müssen Sie zuerst die „terms and conditions“ des Herstellers akzeptieren. Das machen Sie, indem sie dort den Haken setzen. Sie beginnen die Softwaresuche durch Betätigen des Start-Buttons.



Der "AppRemover" durchsucht Ihr System nach Antivirensofware

Der „AppRemover“ durchsucht Ihr System nach Antivirensofware




Sofort startet das Tool mit der Suche nach Antivirensoftware und deren Überresten. Dies kann einige Minuten dauern, da der Suchvorgang von der Geschwindigkeit und den zu durchsuchenden Datenmengen abhängt.






Es wurde keine Antivirensoftware gefunden

Es wurde keine Antivirensoftware gefunden



Nun gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder werden keine überflüssigen Restdaten oder Antivirenprogramme gefunden, dann wird „No Applications Detected“ angezeigt. Das ist einerseits gut, da Sie keine störenden Überreste auf dem PC haben. Andererseits bedeutet dies aber auch, dass Sie entweder kein Antivirenprogramm benutzen oder das Tool das Ihrige nicht erkennt.






  • Achtung: Wenn Sie kein Anti-Viren-Programm benutzen, sollten Sie sich dringend eines besorgen. Auswahl gibt es genug: AntiVir von Avira beispielsweise bietet ausreichenden Schutz und ist kostenlos.
Ein Antivirenprogramm wurde gefunden

Ein Antivirenprogramm wurde gefunden

Findet der AppRemover Dateien, werden diese nach Abschluss des Suchvorgangs aufgelistet. Angezeigt werden alle Antiviren- und Malware-Programme, nicht nur Reste von bereits gelöschten. Nun müssen Sie selbst entscheiden, welche Tools Sie nicht mehr verwenden wollen.

  • Wichtig: Löschen Sie Ihr aktuelles Anti-Viren-Programm nur, wenn Sie ein anderes installieren möchten. Andernfalls sind Sie vor Viren und Hackerangriffen nicht mehr sicher.

Nun können Sie rechts neben dem jeweiligen Tool auswählen, ob Sie dieses entfernen wollen oder nicht. Anschließend klicken Sie unten auf die Schaltfläche „REMOVE SELECTED APPLICATIONS“.

Hier müssen Sie den Löschvorgang bestätigen

Hier müssen Sie den Löschvorgang bestätigen



Jetzt öffnet sich ein weiteres Fenster. Das Tool zeigt nochmals alle ausgewählten Programme an. Überzeugen Sie sich, dass Sie alles, was ausgewählt wurde, auch wirklich löschen wollen. Sie bestätigen den Löschvorgang, indem Sie unten den Butten „CONFIRM PRODUCT TO BE REMOVED“ auswählen.



Die Deinstallation beginnt

Die Deinstallation beginnt






Nun beginnt das Tool mit der Deinstallation – auch das kann wieder einige Minuten dauern. Sollte eine bestimmte Software nicht zu entfernen sein, erhalten Sie eine Fehlermeldung.




Alle Programme wurden erfolgreich deinstalliert (Quelle: http://www.appremover.com/, AppRemover Demovideo.)

Alle Programme wurden erfolgreich deinstalliert
(Quelle: http://www.appremover.com/ aus dem AppRemover Demovideo.)





War der Löschvorgang erfolgreich, erscheint eine Bestätigung. Um diesen Vorgang abzuschließen, empfiehlt es sich, den Rechner neu zu starten. Dies geht ganz einfach innerhalb der Benutzeroberfläche des AppRemovers, indem Sie den Button „REBOOT NOW“ anklicken.
Damit sind alle gewünschten Daten vom Rechner entfernt.







Fazit

Der AppRemover ist ein nützliches Tool, das durch die Entfernung von Resten alter Antivirenprogramme zur Geschwindigkeitsoptimierung des Computers beiträgt. Das Tool ist kostenlos beim Hersteller „Opswat“ erhältlich. Einziges Manko: Beim Test wurde das Programm „Bitdefender Antivirus“ nicht erkannt. Es ist also noch ausbaufähig.

Frank Pryschelski

Tags: ,

No comments yet.

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter