Wie kann ich meine Musiksammlung verwalten?

Wer eine große Musiksammlung hat, kann leicht den Überblick verlieren. Das ständige Suchen nach dem passenden Ordner mit dem passenden Titel kann auf Dauer ziemlich ermüdend sein. Zum Glück gibt es Programme, die Ordnung in Ihre Musiksammlung bringen. Eines davon ist iTunes.

Was ist iTunes?

iTunes ist ein Musikverwaltungsprogramm mit dem Sie Musik, Hörbücher, Podcasts und Filme organisieren, konvertieren und abspielen können. Zudem können Besitzer von Apple-Geräten, wie iPhone, iPad oder iPod, ihre Inhalte mithilfe des Programms verwalten.

Mit iTunes können Ihre gesamte Musik einfach verwalten

Was kann iTunes?

Mit iTunes können Sie vor allem Ihre Musik hören und verwalten. Der im Programm integrierte Mediaplayer spielt neben Musik auch Hörbücher, Filme und Podcasts ab. In der Mediathek des Programms können Sie Ihre persönliche Musiksammlung ordnen, sortieren oder in bestimmte Gruppen einteilen (z. B. Rock, Pop, etc.). Mit Informationen zu Songtitel, Albumname, Interpret und Genre, dem passenden Coverbild sowie einer Suchfunktion und verschiedenen Filtern, behalten Sie stets den Überblick. Das Programm kann sogar CDs importieren und diese so in die Musiksammlung aufnehmen, aber auch das Brennen von Musik-CDs oder DVDs wird unterstützt. Mit iTunes lassen sich auch Wiedergabelisten anlegen, die Sie selbst zusammenstellen oder mithilfe der Funktion „Genius“ erstellen lassen. Dabei wird die Musikbibliothek unter vorgegebenen Kriterien durchsucht und passende Musik zu Playlisten zusammengefasst. Die Genius-Funktion ist zudem für den iTunes-Store verfügbar auf den Sie in iTunes Zugriff haben und schlägt Ihnen, nach Analyse Ihrer bisherigen Musiktitel, ähnliche Musik vor. Im iTunes-Store können Sie dann Musik, Filme und Spiele kaufen.

Über iTunes haben Sie Zugriff auf den iTunes Store, wo Sie Musik, Filme und Spiele kaufen können

Außerdem können Sie Musik im heimischen Netzwerk freigeben. So können Sie Ihre Dateien wie z. B. Musik oder Filme auf bis zu fünf Computern nutzen. Die Freigabe der Dateien auf Facebook und Twitter ist ebenfalls möglich.

Für iPod/iPad/iPhone-Besitzer:

iTunes ist für Besitzer von Apple-Geräten ein Muss, um Multimediadateien zu verwalten. Ohne die Software ist es z. B. nicht möglich, Musik auf den iPod zu laden. Mithilfe der Software lassen sich die ausgewählten Dateien synchronisieren, sobald das Gerät am PC angeschlossen wird. Zudem können Sie ein Backup erstellen lassen, um so die Inhalte bei einem unterwarteten Datenverlust, wiederherzustellen.

Wo kann ich iTunes herunterladen und wie kann ich es installieren?

Die neueste Version 10.5.1 können Sie auf der Website von Apple herunterladen. Bei der Installation gibt es nichts zu beachten.

Fazit: Für Benutzer von Apple-Geräten, wie iPod, iPad oder iPhone, ist iTunes sowieso ein Muss. Für alle anderen ist es eine umfangreiche Musikverwaltungssoftware mit vielen Funktionen, die für eine aufgeräumte Musikbibliothek sorgt.

Weitere Fragen
  • Wie kann ich meine Musik auf den PC übertragen?
  • Mit welchem Programm kann ich Wiedergabelisten erstellen?
  • Mit welchem Programm kann ich Musik abspielen?

No comments yet.

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter