Wie kann ich mehrere Social Media Accounts gleichzeitig verwalten?

Was ist HootSuite?

HootSuite ist ein sogenanntes Social Media Dashboard, das Facebook, Twitter, Google Plus, LinkedIn, Ping.fm, MySpace und Foursquare bedient. Mit HootSuite kann man sämtliche Social Media Accounts in einem einzigen Programm verwalten. Außerdem bietet HootSuite eine Analysefunktion an, mit der man beispielsweise die Klickraten und den Fanzuwachs einsehen kann.

Die Grundfunktionen:

Zunächst wird das Social Media Konto mit HootSuite verknüpft, dann wird der Account automatisch in das HootSuite Programm integriert. Alle angemeldeten Social Media Konten werden nun nebeneinander in Spalten angezeigt. In der Stream-Ansicht von HootSuite können dann alle Posts, Profile, Seiten und Nachrichten des jeweiligen Accounts gleichzeitig eingesehen werden, ohne die HootSuite Oberfläche zu verlassen. Das Dashboard kann zehn Accounts gleichzeitig anzeigen. Natürlich kann man über HootSuite nicht nur beobachten, sondern auch selber aktiv in den Social Media Accounts agieren.

Analyse- und Reportfunktion:

hoot_suite Analytics

Bildquelle: Hootsuite

In HootSuite ist es möglich, die Reichweite der eigenen Seite und die von Posts zu analysieren. Man kann Statistiken, wie die Klickrate, das Followerwachstum und Google Analytics einfach über das Dashboard von HootSuite einsehen. Allerdings ist die angepasste Social Analytics Funktion kostenpflichtig. Die Kosten werden dem Nutzer in Punkten berechnet. Ein Facebook Bericht kostet 45 Punkte was die Punkte in Euro/Dollar umgerechnet kosten, ist allerdings schwer einzusehen.

HootSuite in Gruppen nutzen:

Mit der Hilfe von HootSuite kann ein Social Media Account auch von mehreren Mitgliedern genutzt werden. Allerdings fällt für jedes weitere Team-Mitglied eine monatliche Gebühr von etwa 5 Euro an, für eine Firmennutzung sogar ca. 1400 Euro im Monat.

Features:

HootSuite bietet eine kostenlose Handy-App an, die man mit Android, BlackBerry und iPhone nutzen kann. Durch die App kann man seine Social Media Accounts auch problemlos unterwegs einsehen. Mit App-Directory kann man auch eigene kleine Apps schreiben und sich das Dashboard individuell gestalten und vereinfachen.
HootSuite ermöglicht dem Nutzer, seine Posts zeitlich zu planen. So können diese ihre Artikel leicht im Voraus planen.

Hootsuite ist nicht vom Betriebssystem abhängig, daher kann man hier Hootsuite auch ohne den Browser starten zu müssen seine Social Media Accounts in einer Desktop ähnlichen Umgebung bearbeiten.

Anmelden für das Social Media Programm kann man sich auf der offiziellen Internetseite von Hootsuite.

Weitere Fragen
  • Kann ich Hootsuite auch im Team nutzen?
  • Kann ich Hootsuite auch auf dem Handy installieren?

One Response to “Wie kann ich mehrere Social Media Accounts gleichzeitig verwalten?”

  1. Sehr guter Artikel. Hootsuite ist super um in mehreren Kanälen gleichzeitig zu posten. Twitter, Facebook und Google Plus werden abgedeckt so das eigentlich alles für ein kleines Projekt abgedeckt ist.

    Ich habe hier mal ein paar Tipps und Tricks im Umgang mit Hootsuite zusammengefasst und wie man das befeuern von Sozial-Media-Kanäle in seinen Arbeitsalltag einbetten kann.

    http://www.automatische-helden.de/hootsuite-die-anleitung-und-wie-du-viel-zeit-in-sozialen-netzwerken-sparen-kannst/

    29. Juli 2016 at 16:44 Antworten

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter