Wie finde ich zum Surfen im Netz schnelle und zuverlässige Proxyserver?

Sobald Sie beim Surfen im WorldWideWeb eine URL eingeben oder einen Link anklicken, wird der angeforderten Seite ihre virtuelle Anschrift in Form der IP-Adresse Ihrer Internetverbindung übermittelt. Dabei benötigt die angesteuerte Domain Ihre IP-Adresse, um zu wissen, an welche „virtuelle Anschrift“ sie die angeforderten Datenpakete übersenden soll. Ihre IP-Adresse kann allerdings nicht ohne weiteres einfach unterdrückt werden, so als ob Sie an Ihrem Briefkasten das Namensschild entfernen würden.

Tarnung für die unerkannte Reise durch das Netz

Legen Sie aber Wert darauf, nicht sofort beim Surfen im Web identifiziert zu werden, so helfen sogenannte Proxyserver dabei, Ihre virtuelle Identität zu verschleiern. Indem der User auf der Website eines Proxyservers die anzusteuernde URL eingibt, zu der er eigentlich navigieren will, werden die ausgetauschten Datenpakte über den „Zwischenhändler“ des Proxyservers hin- und hergeleitet. So erfährt die Zielwebsite nur die IP-Adresse des Proxyservers, nicht aber die des Users und das unerkannte Surfen ist gewährleistet. Darüber hinaus helfen Proxyserver dabei, Websites, die für einen bestimmten Computer gesperrt sind – etwa Social Networks an Schulcomputern -, mit dem Umweg des Proxy zu erreichen.

Ein nützliches und kostenloses Tool, um all dies zu bewerkstelligen, ist das Proxy List Addon, das sowohl für Mozilla Firefox als auch für Google Chrome erhältlich ist. Nach Download und kurzer Installation ist beispielsweise im Firefox neben der Suchmaske des Browsers der rote Proxy-List-Button zu sehen.

Die verfügbaren Proxies werden nach dem Klick aufgelistet

Was kann Proxy List leisten?

Nach dem Klick auf den Button erscheint eine Liste verfügbarer Proxy-Server, die aufsteigend nach der jeweiligen Geschwindigkeit in Millisekunden der Proxies angeordnet ist. Nach Auswahl eines geeigneten Proxy und Klick darauf öffnet sich im Browser die entsprechende Website des Proxy, auf der Sie die URL eingeben können, zu der Sie eigentlich navigieren möchten. Der ausgewählte Proxy übernimmt nun die Übermittlung der Daten und der User ist anonym.

Zu den besonderen Funktionen dieses Addon gehört, dass nicht erreichbare Proxies sofort aussortiert und nicht aufgelistet werden. Somit kann der User sicher sein, dass alle wählbaren Proxyserver für seinem Computer funktionieren. Mit dem Refresh-Button über der Liste können die Proxies jederzeit nach Funktionalität und Geschwindigkeit aktualisiert werden.

Auf der Hauptseite des Addons können die Proxies zudem nach verwendeten Skripten und nach Ländern gefiltert werden, sodass beispielsweise nur Server aus Deutschland oder nur aus den USA angezeigt werden.

Die Proxies können u.a. nach Ländern selektiert werden

Weitere Einstellungen zur Optimierung der Surfgeschwindigkeit

Sollten die angezeigten Proxies, die auf ihre Funktionalität und Schnelligkeit überprüft werden, die Datenübertragung am heimischen Computer verlangsamen, kann im Menüpunkt „Options“ zusätzlich die Anzahl angezeigter Proxies limitiert werden. Außerdem ist hier standardmäßig festgelegt, dass sich die Proxies automatisch beim Start des Browsers laden. Diese Funktion kann deaktiviert werden. Proxies, die zu lange Ladezeiten haben, können mittels Eingabe eines Zeitüberschreitungswerts in Millisekunden unterdrückt werden.

Weitere Einstellungen des Programms können in den Optionen festgelegt werden.

Beide Versionen – für Google Chrome und für Mozilla-Firefox – lassen sich auf dieser Website laden:

Fazit: Mit Hilfe des Addons Proxy List muss der auf Anonymität bedachte User nicht mehr umständlich einzelne Proxyserver suchen. Das Tool übernimmt zuverlässig die Auflistung und Selektion der relevanten und vor allem schnellsten Proxies nach Vorgabe des Users. Ein leicht zu bedienendes Tool, das auch dem unerfahrenen Benutzer schnell zugänglich wird.

Weitere Fragen
  • Wie kann ich beim Surfen meine IP-Adresse verbergen?
  • Wie kann ich im Web auf eine Seite zugreifen, die für meinen Computer gesperrt ist?

Tags: , , , , , ,

One Response to “Wie finde ich zum Surfen im Netz schnelle und zuverlässige Proxyserver?”

  1. Sehr interresantes Tutorial , das Plugin kannte ich bisher nochnicht, werde das mal testen.

    Danke für den Beitrag

    29. März 2014 at 11:27 Antworten

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter