Wie finde ich Rootkit Malware?

Um Malware am Computer zu verhindern, verwenden die meisten Leute ein Antivirus-Programm. Leider gibt es mittlerweile Maleware mit Rootkit-Technik, die ein Standard Virenprogramm noch nicht erkennen kann. Diese digitalen Schädlinge nisten sich ohne Ihr Wissen ein und bieten einem Angreifer die Basis für das Installieren von Viren.
Das kostenlose Tool Helios Lite durchsucht Ihr Computersystem und listet Ihnen alle potenziell verseuchten Dateien auf. Sie können sich auch Dateien mit alternativen Datenströmen (ADS) anzeigen lassen. ADS sind unsichtbare, an eine Datei gebundene Daten, die Ihr Windows-Explorer Ihnen nicht anzeigt. In diesen Daten kann sich ebenfalls Malware befinden.

Rootkit Helios Lite

Mit Helios Lite können Sie Ihren Computer nach gefährlichen Rootkits durchsuchen.

Sie finden Helios Lite auf der Internetseite des Herstellers. Sie könne das Tool für einen einmaligen Scan ohne Installation verwenden oder es dauerhaft auf Ihrem PC speichern. Helios Lite ist so klein, dass Sie es auf einem USB-Stick abspeichern und von dort aus auch jeder Zeit starten können.

Außerdem ist die Oberfläche des Tools übersichtlich und leicht zu handhaben. Die Ansicht besteht nur aus einem einzigen Fenster, von dem aus Sie den Scan starten und die gefundenen Daten einsehen können.

Helios Lite

Rot gekennzeichnete Daten sollten Sie als gefährdet ansehen und sorgfältig prüfen oder sogar aus Ihrem System entfernen.

Bei der Suche nach Rootkit nimmt das Tool deinen System-Scan vor und listet Ihnen am Ende des Vorgangs die gefundenen Daten auf. Die rot gekennzeichneten Elemente sind kritische Daten, die Sie löschen sollten.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine Datei wirklich löschen können, haben die Entwickler von Helios dem Kontextmenüs einen Direktzugriff zu Google-Suche hinzugefügt. Dort können Sie nach den markierten Elementen suchen und sich genau darüber informieren, wie schädlich die angezeigten Daten sind.

Fazit: Helios Lite spürt Malware in Ihrem System auf, die herkömmliche Antivirus-Programme nicht finden. Das Entfernen der Schädlinge müssen Sie zwar per Handarbeit selber leisten, ist aber nach dem Auffinden der Rootkits schnell gemacht.

Weitere Fragen
  • Wie finde ich alternative Datenströme?
  • Kann ich mit Helios Lite auch die Google-Suche benutzen?

No comments yet.

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter