SlimDrivers hält Ihre Hardware-Treiber aktuell!

Beim Arbeiten mit dem Computer ist es wichtig, die installierten Treiber so aktuell wie möglich zu halten. Treiber sorgen dafür, dass die Hardware Ihres PCs ordnungsgemäß von dem Betriebssystem erkannt wird und funktionsfähig ist. Ist ein Treiber (Englisch: Driver) veraltet, so kann es es zu Fehlern oder sogar Sicherheitslücken kommen.
Durch die Fülle an Hardwarekomponenten kann der Überblick als Nutzer schnell verloren gehen. Es stellt sich oft die Frage, welche Treiber überhaupt ein Update benötigen und welche noch aktuell sind. Das kostenlos erhältliche Tool SlimDrivers scannt Ihren Computer und gibt Ihnen eine Liste der verfügbaren Updates aus. Per Mausklick lässt sich jeweilige Treiber vom Hersteller herunterladen und installieren.

Funktionsweise von SlimDrivers

Das Hauptmenü von Slimdrivers (Zum Vergrößern anklicken)

Das Hauptmenü von Slimdrivers (Zum Vergrößern anklicken)

Das Programm funktioniert spielend einfach. Beim Start werden Ihnen zunächst einige Informationen zu Ihrem Computer angezeigt. Hier sehen Sie beispielsweise, welches Betriebssystem installiert und mit welchem Prozessor Ihr Rechner ausgerüstet ist.
Der Button Start Scan leitet die Überprüfung der Hardware ein. Dieser Vorgang kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. In der daraufhin ausgegeben Liste können Sie alle vorhandenen Aktualisierungen einsehen. Diese werden farblich nach bestimmten Kategorien sortiert. Rechts neben jedem Treiber befindet sich ein Download-Button, mit dem das Herunterladen eines Updates gestartet werden kann. Im Anschluss klicken Sie sich einfach durch die Installation und starten gegebenenfalls Ihren Computer neu.
Hinweis: Vor dem Herunterladen werden Sie gefragt, ob Sie ein Backup anfertigen möchten. Dies ist empfehlenswert und kann bei auftauchenden Problemen den PC wiederherstellen.

Einstellungen

Die Liste mit allen verfügbaren Updates (Zum Vergrößern anklicken)

Die Liste mit allen verfügbaren Updates (Zum Vergrößern anklicken)

In der oberen Leiste haben Sie die Möglichkeit, einige Einstellungen vorzunehmen. Options betreffen dabei allgemeine Konfigurationen – beispielsweise können Sie hier bestimmen, in welchem Ordner diverse Backup-Dateien gespeichert werden sollen. Darüber hinaus können Sie angeben, ob das Programm automatische Updates durchführen oder direkt beim Hochfahren des PCs gestartet werden soll. Auch können Sie sich einen Zeitplan für die Systemscans erstellen. Bei Restore und Backup können Sie den Zustand des Systems im Falle von Komplikationen auf einen früheren Zustand wiederherstellen.
Des Weiteren können Sie mit dem Uninstall-Button Treiber auch von Ihrem Computer entfernen. Dies kann in manchen Fällen notwendig sein, damit ein neuer Treiber in vollem Umfang funktioniert.

Die Menüleiste befindet sich im oberen Bereich des Hauptmenüs.

Die Menüleiste befindet sich im oberen Bereich des Hauptmenüs.

Fazit

SlimDrivers läuft äußerst schnell und ist sehr hilfreich, vor allem für diejenigen, die nicht den besten Überblick über ihre Treiber haben. Es deckt veraltete Driver auf und ermöglicht Ihnen den direkten Download vom jeweiligen Hersteller.
Auf der Website des Herstellers wird auch eine kostenpflichtige Version des Programms angeboten, die über zusätzliche Funktionen verfügt.
Hinweis: Bei der Installation möchte das Programm eine zusätzliche Toolbar installieren. Falls Sie das nicht möchten, so entfernen Sie den entsprechenden Haken.

Hier geht es zum Download von SlimDrivers:

Weitere Fragen
  • Was ist ein Treiber
  • Wieso sollte ich die Treiber aktualisieren?
  • Kann ich meine Treiber automatisch updaten?

Tags: , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter