Günstige Preise suchen | © panthermedia.net / gpointstudio

Schnäppchenjagd im Internet – Top oder Flop? Beispiel Apple iPod touch!

Jeder hat es schon einmal versucht: Schnäppchen, ob gebraucht oder neu, im Internet zu finden. Es gibt zahlreichen Plattformen im Netz, wo nach verschiedenen Produkten – nach Preis und Anbietern sortiert – gesucht werden kann. Solche Internetauftritte machen den Preisvergleich für Konsumenten immer einfacher, aber nicht nur das. Es geht auch darum, sich mithilfe von Käufer-Bewertungen und einfacher Suchfunktionen einen guten Überblick zu verschaffen.

Die Plattformen, auf denen verschiedene Artikel nach Name, Kategorie, Preis und anderen Suchparametern gesucht und gefunden werden können, werden immer zahlreicher. Doch nicht alle sind gleich gut. Manche liefern nur unzureichende Ergebnisse, decken zu wenige Anbieter ab oder haben nicht viele Kategorien zu bieten. Wichtig ist auch die Übersichtlichkeit und die ansprechende Darstellung der Ergebnisse mit Produktbild, aktuellem Preis und Link zur Anbieterplattform. Wir haben die wohl beste Plattform als Beispiel herausgesucht: Preispiraten.de.

Meist kann man sich auf den Anbieterseiten auch mithilfe von Kundenbewertungen näher über das gewünschte Produkt informieren und erhält somit eine zusätzliche kostenlose Kaufhilfe bzw. Empfehlungen. Da die Kunden ja nicht – wie der Verkäufer – ein Interesse daran haben, das Produkt besonders zu loben, sind diese Bewertungen im Durchschnitt recht objektiv, zumindest aber unabhängig.

Beispiel Music-Player

Ein Beispiel für die Flut an Produkten, die man in Internet-Preissuchmaschinen nachschlagen kann, sind die klassischen Music-Player. Obwohl heute viele ihre Musik am Handy hören, sind Music-Player noch immer im Trend und werden speziell von Menschen, die weite Strecken im Auto fahren oder von Sportlern sehr geschätzt. Das liegt einerseits an der gigantischen Speicherkapazität der Player und andererseits an ihrem geringen Gewicht und ihrer winzigen, handlichen Form, die jedes noch so kleine Smartphone aus dem Feld schlägt.

Player der Player: Apple iPod touch

Vorreiter der Music-Player war der legendäre Apple iPod touch. Damals das High-End-Gerät schlechthin, ist er bis heute ein Lifestyle-Produkt, von dem sich viele nie trennen wollten. Jeder, der einmal eines hatte, will wieder eines. Wenn der alte iPod ausgedient hat, sucht man gleich im Internet nach dem nächsten – und siehe da: Hier kann man wirklich zum Schnäppchenjäger werden! Denn gerade bei solchen Geräten lohnt der Preisvergleich absolut. Wir haben uns die aktuellen Angebote auf der bekannten Seite „Preispiraten“ angesehen. Siehe die Screenshots:

Screenshot Preispiraten ipod

Screenshot Preispiraten ipod

Was seinerzeit fast unbezahlbar war, kann man heute zu günstigen Preisen auf verschiedenen Plattformen finden. Für den Preisvergleich sind die entsprechenden Plattformen sehr zu empfehlen, denn dort findet man die gesamte Auswahl, schön übersichtlich nach Preisen sortiert. Auch gebrauchte Produkte kann man übrigens auf diesen Plattformen finden, denn meist sind Anbieter wie den eBay Kleinanzeigen auch in den Suchergebnissen abgebildet.

Kategorien ohne Ende

Ob es die Suche nach dem Lieblings-T-Shirt der angesagten Topmarke ist, die Jagd nach dem neuesten Tablet oder man dringend einen neuen Staubsauger braucht: Der Schnäppchenjagd im Internet sind kaum Grenzen gesetzt. Gute Plattformen bieten eine riesige Bandbreite an Kategorien, nach denen gesucht werden kann.

Die absoluten Top-Plattformen nerven die User auch nicht mit allzu viel Werbung und versuchen außerdem einen echten(!) Mehrwert zu bieten. Große Produktbilder und genauere Beschreibungen des Produkts schon auf der Einstiegsseite machen es nicht nötig, gleich auf die Anbieterseite weiter zu surfen.

Die Weisheit der Vielen

Es gibt sogar Plattformen, die es jenen leichter machen, die ohne genaues Suchziel einfach mal stöbern wollen, zum Beispiel nach einem geeigneten Geschenk. Eine der Suchmaschinen nennt dieses Service „die Weisheit der Vielen“. Dort findet man – übersichtlich nach Rubriken geordnet und laufend aktualisiert – die Top-Schnäppchen, nach denen am häufigsten im Netz gesucht wurde. Das macht es noch einfacher, denn je mehr von einem Produkt bestellt bzw. gekauft wurde, umso billiger wird es.

Vor allem Last-Minute-Angebote oder Ausverkaufs-Schnäppchen können Schnäppchenjäger so am schnellsten und einfachsten ausfindig machen. Fazit: Der Blick in die Weiten des Preisvergleich-Netzes lohnt sich allemal!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.