Symbolbild Remotr App Die beliebtesten PC-Spiele auf Android- oder iOS-Geräten spielen © Bildagentur PantherMedia stockasso

Remotr App: Die beliebtesten PC-Spiele auf Android- oder iOS-Geräten spielen

Neben den Minigames, die in den App-Stores der großen Smartphoneanbieter zum Download verfügbar sind, boomt besonders der PC-Spiele-Markt. Den Boom der PC Spiele kann man auf die rasante Entwicklung im E-Sport zurückführen. Die Branche, die vor 10 Jahren nur den größten Kennern ein Begriff war, setzt inzwischen Milliarden US-Dollar um, und wird in Zukunft noch weiter wachsen.

Symbolbild Remotr App Die beliebtesten PC-Spiele auf Android- oder iOS-Geräten spielen © Bildagentur PantherMedia stockasso

Symbolbild Remotr App Die beliebtesten PC-Spiele auf Android- oder iOS-Geräten spielen © Bildagentur PantherMedia stockasso

Die Duelle im E-Sport werden hauptsächlich über den guten alten, aber natürlich mit neuester Technik versehenen, Desktop-PC ausgetragen.

Durch die wachsende Flexibilität im Alltag und der hohen Mobilität der jungen Bundesbürger, die den Großteil der E-Sport-Treibenden ausmacht, ist die Nachfragen nach einer mobilen Lösung für den Alltag ständig gestiegen und hat dazu geführt, dass verschiedene Ansätze zum mobilen E-Sport umgesetzt wurden. Dabei stellt die Remotr App, die beste und aktuell auch meist genutzte Lösung zur Verfügung.

Was kann die App und wie funktioniert sie?

Die App ermöglicht es dem Spieler des Videospiels, dieses auch mobil über sein Smartphone oder Tablet zu spielen. Um das Videospiel auch mobil spielen zu können, muss die App zunächst eingerichtet werden. Dies geht sehr schnell vonstatten und es sind lediglich Username, Passwort und E-Mail-Adresse nötig, um die App zu nutzen.

Ist die App installiert und ein Benutzerkonto angelegt müssen noch einige kleine Einstellungen am Desktop-PC durchgeführt werden.

Ein heimischer PC, der einen Internetzugang mit guter Bandbreite hat und eingeschaltet ist, wird benötigt, denn die App streamt lediglich das Spiel vom Computer auf das Smartphone. Dieser übernimmt somit die größte Rechenleistung und überträgt das Bild dann live auf den Bildschirm des Handhelds.

Das Bild ist dabei erstaunlich gut und es gibt aufgrund des kleinen Bildschirms und der Steuerung über das Touchdisplay lediglich Einschränkungen in der Steuerung des Spiels, die mit Bluetooth-Maus und –Tastatur einfach behoben werden können. Die App unterstützt die meisten beliebten Videospieltitel wie League of Legends, DOTA2, CS:GO und GTA5.

Fazit

Diejenigen, die als Hobby Computerspielen und viel in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind oder in Hotels schlafen, haben durch die App eine Möglichkeit auf das Spiel am heimischen PC zuzugreifen und machen einen Großteil der Nutzer aus.

Aber auch die besten Gamer der Szene nutzen die App, um an ihrem Können zu feilen und nötige Einstellungen und Aktionen bei bestimmten Spielen durchzuführen.

Das Design der App wirkt sehr schlüssig und sie ist intuitiv bedienbar. Dabei beschränken sich die Entwickler auf das Wesentliche und verzichten auf zu viel Schnickschnack.

Lediglich die Werbeeinblendungen, die gelegentlich aufpoppen, stören etwas. Durch einen kleinen Betrag kann die kostenlose App aber zur Pro-Version upgegradet werden. Diese ist komplett werbefrei und für regelmäßige Nutzer durchaus empfehlenswert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.