„Pou“ – das moderne Tamagotchi

Pou liebt es, Ball zu spielen!

Pou liebt es, Ball zu spielen!

Das Tamagotchi hat es in den 1990er Jahren bereits vorgemacht: ein kleines, digitales Tierchen, welches die volle Aufmerksamkeit des Spielers in Anspruch nimmt. Der durchschlagende Erfolg und der dadurch entstehende Kultstatus des japanischen Begleiters hatten zur Folge, dass sich seitdem zahlreiche Entwickler mit ihren persönlichen Adaptionen an das bewährte Konzept gewagt haben. Einer der jüngsten Ableger hierbei ist als App erhältlich und hört auf den schlichten Namen „Pou“.

Vier unterschiedliche Werte zeigen den Zustand Ihres Pous an: Sättigung, Gesundheit, Spaß und Energie. Diese sollen möglichst weit oben gehalten werden. Für die Sättigung stehen Ihnen viele unterschiedliche Nahrungsmittel zur Verfügung, die Sie mit digitalen Münzen im Shop kaufen können. In Letzterem können Sie sich auch verschiedene Tränke – sogenannte Potions – kaufen, mit denen beispielsweise die Gesundheit des Begleiters aufgefrischt werden kann. Zur Steigerung der Energie bedarf es eines Nickerchens.

Spiele & Shoppen

Diese Kategorien stehen Ihnen mit den unterschiedlichsten Artikeln im Shop zur Verfügung!

Diese Kategorien stehen Ihnen mit den unterschiedlichsten Artikeln im Shop zur Verfügung!

Ein wesentlicher Aspekt der App besteht darin, Ihren Pou bei Laune zu halten. Dies können Sie erreichen, indem Sie vor allem eines fleißig tut: spielen! Die App bietet dafür ganze zwölf abwechslungsreiche Spiele an, die Sie ausprobieren können. Zusätzlich dazu gibt es zwei weitere Spiele, die online mit anderen Spielern genutzt werden können. Dabei liefert das Spiel bei weitem nichts Neues. Vielmehr werden bekannte und bewährte Konzepte aufgegriffen – allerdings werden diese auf eine solch unbefangene Art umgewandelt, dass sie für so manch einen Nutzer sicherlich wie eigenständige Spiele erscheinen werden.

Bei dieser App steht nicht nur das Spielen im Vordergrund. Auch das Sammler-Bedürfnis des Spielers wird angesprochen: Im Shop lassen sich durch digitale Münzen, die auf unterschiedliche Weise im Spiel verdient werden können, verschiedene Gegenstände erwerben. So können Sie bei weitem nicht nur die eintönigen Umgebungsfarben durch spielerische Muster ersetzen. Auch Pou selbst lässt sich individuell gestalten. Der Spieler kann auf ein breites Sortiment an Kleidung, Farben und Frisuren zurückgreifen. Zusätzlich lässt sich der kleine Begleiter mit diversen Accessoires wie Brillen, Hüten oder Schminke ausschmücken. Münzen können Sie sich verdienen, indem Sie möglichst erfolgreich Spiele absolvieren.

Food-Spiel Bubbles-Spiel Farb-Spiel

Pou wird erwachsen!

Zu Beginn des Spiels ist der Pou noch ein kleines Baby. Mit der Zeit sammelt er jedoch Erfahrungspunkte und wird immer größer. Dabei bedient sich die App dem so genannten Level-System, das gewöhnlich aus Rollenspielen bekannt ist. Bei Stufe 1 angefangen, steigt der Level eures Begleiters mit der Zeit immer weiter. Als Belohnung für den Stufenaufstieg werden immer wieder neue Gegenstände im Shop freigeschaltet, die dabei helfen, den Pou individuell zu gestalten.
Die Haupterfahrung lässt sich beim Verwenden der Spiele sammeln, aber auch das Füttern und Säubern des Pous bringen einen leichten Anstieg mit sich.

Fazit

Kleiden Sie Ihren Pou im Shop ein!

Kleiden Sie Ihren Pou im Shop ein!

Man möchte meinen, dass das Konzept, hinter dem Pou steht, bereits völlig ausgelutscht und überholt ist. Hunderttausende Fans und Spieler werden dem jedoch vehement widersprechen. Und tatsächlich sorgt das niedliche, dreieckförmige Tierchen mit lustigen Geräuschen, niedlichen Gesichtszügen und einer ordentlichen Portion Farbe für viel Freude.
Die App bedient sich zahlreicher (bekannter) Spielprinzipen und frischt diese auf. Dadurch vereint Pou gleich mehrere Spiele für zwischendurch auf praktische Weise zu einer einzigen App. Nicht zuletzt sorgt sicherlich auch das Münz- und Shopsystem für den derzeit großen Erfolg.

Smartphone-Nutzer mit dem Android-Betriebssystem können sich die App kostenlos im Google-PlayStore herunterladen, während iPhone-Besitzer zur Kasse gebeten werden.
Wer Spiele für zwischendurch mag, der kann sein Wissen beim Logo-Quiz auf die Probe stellen.

QR-Code zum Google PlayStore für Android Nutzer.

QR-Code zum Google PlayStore für Android Nutzer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.