Symbolbild Facebook App © Bildagentur PantherMedia caluian.daniel

Facebook Messenger App

Mit der Facebook-App kann man die Aktivitäten von Freunden und Bekannten ganz praktisch am Smartphone oder Tablet verfolgen. Um allerdings mit diesen Personen in Kontakt treten zu können, benötigt man neben der Facebook-App noch den Facebook Messenger (oft auch nur als Messenger bezeichnet). Diese App ist kostenlos und steht für Android und iOS im jeweiligen App-Store zum Download bereit. Doch was ist die Messenger-App eigentlich? Welche Funktionen bietet der Facebook Messenger? Was sind die Vor- und Nachteile? Wir stellen die wichtigsten Funktionen vor.

Symbolbild Facebook App © Bildagentur PantherMedia caluian.daniel

Symbolbild Facebook App © Bildagentur PantherMedia caluian.daniel

Freunde finden und kontaktieren

Nach der Installation des Messengers kann man sich schnell und einfach mit dem Facebook-Account anmelden. Optional kann man nun seine Telefonnummer hinzufügen – so kann man von Freunden und Bekannten in der Suchfunktion auch über die Telefonnummer gefunden werden. Ganz oben in der Messenger-Benutzeroberfläche befindet sich die Suchfunktion.

Hier kann man bereits mit einem Teil des Namens die gewünschte Person finden. Im Reiter Freundesliste sind in der Liste „Messenger“ alle Facebook-Freunde aufgelistet, die den Messenger installiert haben und somit über die App erreichbar sind. In der Liste „Aktiv“ werden nur jene Freunde angezeigt, die aktuell online sind. Um einen Freund auszuwählen, tippt man auf den jeweiligen Namen oder das Profilbild.

Mitteilungen versenden

Die Grundfunktion des Messengers ist – wie der Name schon sagt – das Versenden von Mitteilungen. Dies beschränkt sich jedoch nicht nur auf Textnachrichten. Es gibt eine Vielzahl von Stickern, Emojis, animierten Cartoons und Kurzfilmen. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Foto aufzunehmen und der Person zukommen zu lassen, oder ein bereits auf dem Gerät gespeichertes Foto zukommen zu versenden. Ebenso können Sprachnachrichten aufgenommen und versendet werden.

Praktisch ist auch die Zustellinformation:
Gesendete Nachrichten sind mit einem weißen Häkchen und
zugestellte Nachricht mit einem farbigen Häkchen neben der Mitteilung versehen.
Nachricht bereits gelesen, erscheint daneben ein verkleinertes Profilbild des Empfängers. Neben den Mitteilungen gibt es noch zwei weitere, sehr nützliche Funktionen.

Telefonieren und Videotelefonie

Der Messenger bietet die Möglichkeit, seine Facebook-Freunde anzurufen. Dazu muss man selbst sowie die zu kontaktierende Person mit dem Internet verbunden sein. Ansonsten kann keine Verbindung hergestellt werden. Das Telefonieren selbst ist kostenlos, da hierfür die Internetverbindung verwendet wird. Wird der mobile Datentarif für die Internetverbindung verwendet, so sollte man auf die noch verfügbare Datenmenge achten. Am besten wirft man einen Blick auf den Volumenzähler der mobilen Daten, um die verbrauchte Datenmenge zu kontrollieren.

Eine nützliche Funktion stellt die Videotelefonie dar. Ob man nun beruflich unterwegs ist und sich mit seiner Familie unterhalten möchte, ob man im Urlaub ist und seinen Freunden einen Einblick in den Ferienort geben will, oder ob man einfach nur so plaudern, aber den persönlichen Aspekt einer Unterhaltung steigern möchte – die Videotelefonie kann in vielen Situationen die angenehmere Wahl sein. Man sollte hier jedoch auf eine schnelle Internetverbindung achten, da es sonst bei der Video- und Tonübertragung zu Unterbrechungen kommen oder die Verbindung ganz zusammenbrechen kann.

Highlights

Die Highlights des Messengers sind die drei Funktionen Mitteilungen, Telefonie und Videotelefonie – sie sind schnell und einfach zu bedienen und sind vor allen Dingen kostenlos. Ein weiteres Highlight ist auf jeden Fall, dass die App sehr weit verbreitet ist. So ist in der Regel ein Großteil der Freunde über den Messenger erreichbar. Dabei spielt es keine Rolle, wo auf der Welt sich die Personen befinden – eine Internetverbindung ist jedoch Voraussetzung.

Vorteile

+ sehr weit verbreitet
+ tolle Funktionen
+ leicht zu bedienen
+ kostenlos

Nachteile

– App benötigt viel RAM-Speicher (ev. für ältere oder günstige Smartphones problematisch)
– für Videotelefonie schnelle Internetverbindung nötig

Fazit

Der Facebook Messenger ist auf jeden Fall eine sehr praktische App, vor allem für das Smartphone. Sie ist kostenlos, in der Regel ist der Großteil aller Facebook-Freunde erreichbar und die praktischen Hauptfunktionen sind einfach zu bedienen. Beim Telefonieren und vor allem beim Videotelefonieren ist eine schnelle Internetverbindung nötig. Zusätzlich sollte man ein Auge auf den Datenverbrauch werfen und diesen von Zeit zu Zeit kontrollieren. Da jedoch die Vorteile klar überwiegen, ist der Facebook Messenger jedoch klar zu empfehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.