Symbolbild Tastatur und Maus © Bildagentur PantherMedia halfpoint

Das passende Zubehör für den Computer

Das geeignete Zubehör für den Computer spielt eine Rolle, damit alles möglichst gut funktioniert und zusammen spielt. Sowohl die Webcam, als auch die Maus und die Tastatur sollten daher gut ausgewählt werden. Dies führt zu einer besseren Benutzer und Bedienerfreundlichkeit, sowie zu mehr Schnelligkeit. So werden Spaß, Qualität und Präzision verbessert. Nun sollte der Konsument allerdings wissen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten es in Hinsicht auf Maus, Webcam und Tastatur beim Kauf gibt. Die Auswahl an Produkten ist sehr vielfältig, vor allem das Internet bietet eine riesige Bandbreite. Mit dem richtigen Zubehör lässt sich sowohl der Körper schonen, als auch die Entspannung fördern. Ansonsten kommt es zu alltäglichen Gelenkschmerzen und Verspannungen.

Symbolbild Tastatur und Maus © Bildagentur PantherMedia halfpoint

Symbolbild Tastatur und Maus © Bildagentur PantherMedia halfpoint

Die richtige Tastatur

Sehr viele Tastaturen werden bereits mit dem neuen Computer geliefert. Trotzdem bedeutet das nicht unbedingt, dass diese auch sehr leistungsstark sind und einen gewissen Komfort bieten. Eine gute Tastatur ist dann wichtig, wenn der Nutzer sehr viel Zeit am Computer verbringt. Ansonsten werden die Gelenke und der ganze Körper stark beansprucht und der Spaßfaktor sinkt rapide. Viele neuartige Tastaturen funktionieren komplett ohne Kabel und benötigen dafür allerdings einen Akku oder Batterien. Hierbei sollte gleich im Vorhinein eine Wahl getroffen werden. Manche Versionen gibt es sogar mit einer Bluetooth Verbindung. Beim Tastaturkauf sollten allerdings auch die Ergonomie und der Komfort eine Rolle spielen. Am besten lässt sich der Winkel individuell anpassen. Manche Modelle sind sogar Spritzwasser geschützt und verfügen über optimale Zusatzfunktionen, so dass die Anschläge nahezu geräuschlos sind.

Die passende Maus

Eine Maus für den Computer sollte möglichst schnell und meistens auch klein und handlich sein. Dazu sollte auch das Mauspad passen. Auch hierbei spielt das gelenksschonende Arbeiten eine Rolle. Es gibt optische Mäuse, die zusätzlich eine kleine Kugel integriert haben. Dadurch lässt sich die Position erfassen, diese Version ist allerdings veraltet.

Optische Mäuse liegen im Trend. Diese funktionieren mit einem elektronischen Sensor. Kabellose Mäuse kommunizieren mit dem PC über Bluetooth, Kurzstreckenfunk oder Infrarot.

Auch hierbei gilt es darauf, auf die Akkulaufzeit oder die Batterien zu achten. Die Leistung, bzw. die Übertragungsrate, Auflösung und das Gewicht der Maus sind beim Kauf zu beachten. Wer es luxuriös mag, kann sich für ein zusätzliches Rädchen zwischen linker und rechter Maustaste zum Koordinieren entscheiden.

Die richtige Webcam

Wer mit allen Sinnen kommunizieren möchte, sollte für die richtige Webcam sorgen. Für alle, die gerne weltweit mit anderen Menschen chatten oder das PC Spielen lieben, ist eine optimierte Webcam empfohlen. So kann sich jeder von Angesicht zu Angesicht rund um den Globus unterhalten. Der Interessent stellt sich am besten die Frage, ob die Webcam auch für das Notebook benützt wird oder nicht, denn der Einsatzort ist ausschlaggebend. Sehr viele Notebooks haben bereits eine integrierte Webcam. Die meisten Modelle funktionieren mit einem USB Verbindungskabel.

Bei der Webcam ist auf ein Modell zu achten, dass auch einen Standfuß hat, falls es nicht nur eingeklemmt wird. Eine hohe Auflösung sollte gegeben sein, wenn oft per Videoübertragung telefoniert wird. Auch der Sensor und das verwendete Objektiv spielen bei der Webcam eine ausschlaggebende Rolle, denn diese spiegelt sich in der Bildqualität wieder. Der große Weitwinkel sollte mindestens 28 mm betragen. So ist der Nutzer immer im Bild.

Eine automatische Gesichtsverfolgung ist ein praktisches zusätzliches Extra bei der Webcam. Zudem haben manche Modelle eine Autofokusfunktion, sowie eine integrierte Beleuchtung. Bei den meisten Webcamprodukten ist eine Software im Lieferumfang enthalten. Damit können Standbilder oder Videos bearbeitet werden, zusätzlich wird damit für den einen oder anderen lustigen Effekt gesorgt. Wer zum Beispiel gerne eine Blumenwiese oder andere lustige Effekte während des Chattens bevorzugt, kann damit lustige Akzente setzen und die Stimmung erhöhen. Eine günstige Webcam gibt es bereits ab ca. 28 Euro.

              

Bildquelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.