Casino Chips Startguthaben | © panthermedia.net /Lonely11

Das beachten Sie bei der Auswahl des richtigen Online Casinos

Das Glücksspiel hat sich europaweit etabliert. Online Casinos sind wie Pilze aus dem Boden geschossen, haben die gesamte Branche revolutioniert und sprechen Interessierte an, die bisher auf den Weg in die lokale Spielothek verzichtet haben. Die Auswahl ist gigantisch. Weit über 100 verschiedene Anbieter hoffen auf eine ambitionierte Klientel, die sich im Portfolio austobt, Boni und Promotionen in Anspruch nimmt und von den lukrativen Gewinnchancen profitiert. Gerade Neulingen fällt es schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Denn was unterscheidet gute von schlechten Online Casinos? Wie werden sichere und seriöse Anbieter erkannt? Ist es überhaupt möglich, echtes Geld zu gewinnen? Wir haben die Antworten zusammengetragen!

Casino Chips Startguthaben | © panthermedia.net /Lonely11

Casino Chips Startguthaben | © panthermedia.net /Lonely11

So finden Sie transparente und sichere Online Casinos

Die Sicherheit der Kunden genießt oberste Priorität. Schließlich möchte sich kein Nutzer über einen hohen Gewinn freuen, um ihn letztendlich niemals auf seinem Bankkonto vorzufinden. Die gute Nachricht zuerst: Ob der großen Konkurrenz verlassen sich Casino-Fans auf höhere Sicherheitsvorkehrungen denn je. Schwarze Schafe werden zeitnah bloßgestellt und mit übergroßen Warnschildern versehen.

Seriöse Casino-Anbieter arbeiten mit regionalen Glücksspielkommissionen zusammen. Interessant für den deutschsprachigen Raum: Obwohl der Glücksspielstaatsvertrag das virtuelle Gambling verbietet, geht Schleswig-Holstein einen Sonderweg. Etwa 20 Anbieter werden in Deutschland lizenziert und überwacht. Besonders vorsichtige Spieler haben unter deutschem Recht legal die Möglichkeit, ihr Hobby auszuleben.

Das EU-Recht mag eine gewisse Grauzone darstellen. Doch es finden sich zahlreiche Unternehmen, die den Gesetzen der Europäischen Union entsprechen. In der Regel werden sie durch die Malta Gaming Authority reguliert. Die Behörde ist für ihren sehr strengen Auflagenkatalog bekannt und steht Spielern, die sich betrogen fühlen, als Ansprechpartner zur Verfügung. Casinos, die wiederholt gegen die Richtlinien verstoßen, werden öffentlich gemacht und mit einem Lizenzentzug bestraft.

Werbeaktionen

Der große Konkurrenzkampf der vielen Anbieter trägt für neue Spieler weitere Blüten. Denn die Unternehmen wissen genau, dass sie aus der breiten Masse herausstechen müssen. Dies geschieht unter anderem mit einem lukrativen Bonuspaket. Die hauseigenen Nutzer freuen sich kontinuierlich über die Option, mit dem Kapital der Bank zu spielen. Anders als in den kostenlosen Spielmodi, die lediglich mit Spielgeld gestartet werden, kann in diesem Fall echtes Geld gewonnen werden.

Eine Frage der Transaktionen

Obgleich in nahezu jedem Online Casino kostenlose Proberunden im Funmodus angewählt werden können, entfalten sie ihren wahren Reiz in den Echtgeldrunden. In jenen wird echtes Kapital in die Waagschale geworfen – und auf einen nicht minder realen Gewinn gehofft. Klar also, dass zunächst das Kundenkonto kapitalisiert werden muss. Dies funktioniert mit den bereitgestellten Transaktionsmethoden. Eine weitere Gelegenheit, zwischen guten und weniger vorbildlichen Anbietern zu differenzieren.

Neben den obligatorischen Kreditkarten wie VISA und MasterCard oder Debitkarten wie der PaysafeCard sollten übervorsichtige Spieler auf eine potentielle Kooperation mit PayPal achten. Die ehemalige Tochterfirma von eBay verfügt über einen eigenständigen Käuferschutz, der Spielern noch mehr Sicherheit verspricht. Kann retrospektiv ein Betrugsfall nachgewiesen werden, lassen sich die Gelder problemlos zurückerstatten.

Doch keine Angst, sollte PayPal nicht zur Auswahl stehen. Der beliebte eWallet behält sich die Zusammenarbeit mit wenigen Anbietern vor. Sollten Ein- und Auszahlungen nicht mit PayPal geschehen können, ist nicht automatisch von möglichem Betrug auszugehen. Oftmals stehen mit Skrill und Neteller zwei anspruchsvolle Alternativen parat, die mit ähnlichen Funktionen ausgestattet sind und das Geld in Sekundenschnelle übertragen.

Boni, Promotionen und

Der sogenannte Deposit Bonus gilt längst als obligatorisch und wird von jedem Anbieter offeriert. Es handelt sich dabei um einen Einzahlungsbonus, der mindestens die erste Transaktion mit Prozenten oder Freispielen garniert. Ein Teil der Online Casinos ist bereits dazu übergegangen, eine Staffelung in Aussicht zu stellen. So werden die ersten Einzahlungen mit teilweise bis zu vierstelligen Bonusgeldern honoriert. Die zusätzlichen Gelder unterliegen in den AGB vermerkten Umsatzbedingungen oder Bonuskonditionen. Werden die Beträge etwa 30-mal umgesetzt, können sie zum Teil für eine Auszahlung beantragt werden.

Noch besser ist der sogenannte No Deposit Bonus. Die im deutschsprachigen Raum als Bonus ohne Einzahlung bekannte Promotion wird umgehend nach der Registrierung gutgeschrieben. Neukunden genießen eine kleine Gratissumme oder kostenlose Umdrehungen bei populären Spielautomaten wie Gonzo‘s Quest, Starburst oder Book of Dead. Außerdem erhalten sie in regelmäßigen Abständen monatliche, wöchentliche oder gar tägliche Werbeaktionen. Die Brieftasche bleibt geschlossen – gespielt wird, je nach Bedarf, ausschließlich mit dem Guthaben des Hauses!

Welche Spiele dürfen es sein?

Auf den ersten Blick scheinen viele Online Casinos die identische Spielauswahl anzubieten. An der Tagesordnung stehen Slots, Roulette, Blackjack, Baccarat und verschiedene Pokervarianten. Doch schnell wird selbst Neulingen bewusst, dass die Qualität der individuellen Games durchaus variieren kann. Das hat einen guten Grund: Casinos arbeiten nicht eigenständig an der Entwicklung neuer Spiele. Sie verlassen sich stattdessen auf die erstklassige Arbeit von renommierten Software-Entwicklern. Namen wie NetEnt, Microgaming oder Novomatic sind weit über die Grenzen der Branche hinaus bekannt.

Bevor eine Anmeldung im Online Casino in Betracht gezogen wird, sollten Neukunden ihre Wünsche und Bedürfnisse formulieren. Immerhin könnten sie nicht auf jeder Plattform befriedigt werden. Setzen einige Anbieter auf eher klassische Games, fokussieren andere zeitgemäßere Varianten mit progressiven Jackpots, über 1.000 Gewinnkombinationen und spannenden Storylines, die direkt aus Hollywood stammen könnten. Auch hinsichtlich der angebotenen Karten- und Tischspiele gibt es zahlreiche Unterschiede zu entdecken. Während einige Glücksspielunternehmen auf vielfältige Roulette- oder Black-Jack-Spiele bestehen, sind sie bei Teilen der Konkurrenz in nur wenigen Umsetzungen zu finden.

Nicht zuletzt unterscheiden sich die Anbieter anhand der Relevanz ihrer Live Dealer Games. In jenen spielen Kunden gegen echte Dealer. Sie werden per Webcamübertragung in eine authentische Spielbank geleitet und sehen den Croupiers dabei zu, wie sie Karten austeilen oder die Roulettekugel in den Kessel fallen lassen. Interessierte, die unbedingt auf die realistische Atmosphäre bauen möchten, sollten vor allem auf eine Zusammenarbeit mit Evolution Gaming, dem Branchenprimus der Live-Dealer-Industrie, achten.

Fazit: Auch der eigene Geschmack entscheidet

Sicherheit und Transparenz sind das oberste Gebot. Anschließend entscheidet jedoch auch die persönliche Erwartungshaltung. Die zahlreichen Online Casinos besitzen ganz individuelle Vor- und Nachteile, die es zu entdecken gilt. Wer sich zu viele Anmeldungen ersparen möchte, kann auf Testberichte zurückgreifen und nach Anbietern forschen, die dem eigenen Geschmack entsprechen.

Auch beim besten Online Casino sollte nie vergessen werden, dass Geld verloren gehen kann. Das Glücksspiel ist ein lukratives Hobby, das dennoch mit reellen Risiken einhergeht. Es gibt keine Garantie auf einen schnellen und alles verändernden Erfolg. Sicherer ist es, von vornherein von einem Geldverlust auszugehen. So ist die Freude über jeden gewonnenen Euro umso größer!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.