Symbolbild AppSpiel Monkey Island 2 Special Edition LeChuck’s Revange © Bildagentur PantherMedia Klara Viskova

App/Spiel Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revange

Einleitung zu dem Spiel Monkey Island 2 Special Edition: LeChucks Revange
Das spannende Point and Click Game Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge wurde bereits im Jahr 2010 veröffentlicht. Der Entwickler und gleichzeitig der Herausgeber des Spieletitels ist LucasArts in Zusammenarbeit mit Lucasfilm und Disney Interactive. Es handelt sich um ein Abenteuer Spiel, welches auch mit einer gehörigen Portion Humor ausgestattet ist. Erhältlich ist das Spiel mit deutscher, englischer, italienischer, spanischer sowie französischer Spieloberfläche. Der Ton ist allerdings nur in englischer Sprache verfügbar und kann nicht geändert werden. Grundsätzlich eignet sich das Game aus dem Hause LucasArts für Gamer über zehn Jahren. Und enthält laut ESRB, welches die Einteilung von Spielen in Altersstufen vornimmt, leichte Gewaltdarstellungen, milde Sprache sowie das Trinken von Alkohol. Im nächsten Absatz soll nun genauer auf das Game eingegangen werden.

Symbolbild AppSpiel Monkey Island 2 Special Edition LeChuck’s Revange © Bildagentur PantherMedia Klara Viskova

Symbolbild AppSpiel Monkey Island 2 Special Edition LeChuck’s Revange © Bildagentur PantherMedia Klara Viskova

Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge

Das Gameplay des Spiels

Da es sich bei Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge um ein Point and Click Game handelt, welches auf Deutsch soviel wie „Zeigen und Klicken“ bedeutet, klickt der Spieler sich hier durch die aufregende Welt von Monkey Island. Neben der Möglichkeit, die Maus zu nutzen, kann der Spieler auch auf einen Xbox Controller zurückgreifen, der voll unterstützt wird und über die USB-Schnittstelle mit dem Computer verbunden wird. Im nächsten Absatz wird auf die Story von Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge eingegangen.

Die Story des Spiels

In Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge schlüpft der Gamer in die Rolle des Möchtegern Piraten Guybrush Threepwood. Dieser versucht den legendären Schatz von Big Whoop zu finden und muss dabei zahlreiche Abenteuer meistern, die ihn auf dem Weg begegnen. Wie auch bei dem Vorgänger „The Secret of Monkey Island: Special Edition“ ist es wieder der Pirat LeChuck, der hier als böser Gegenspieler auftritt. Nun jedoch ist LeChuck, der im ersten Teil besiegt wurde, ein Zombie und sehnt nach Rache. Durch den Einsatz seines Verstandes und seines unverwechselbaren Humors, muss Guybrush Threepwood nun versuchen, den bösen Erzfeind ein für alle Mal zu besiegen. Um zum besten Piraten der ganzen Karibik zu werden steuert der Spieler Guybrush durch spannende Aufgaben und meistert verschiedenste Gefahren, die diesen auf dem Weg zu dem gewünschten, wertvollen Schatz von Big Whoop erwarten. Zum Beispiel muss sich im Laufe des Spiels in Spuckwettbewerben sowie in Vergnügungsparks bewiesen werden.

Die Besonderheiten vom Spiel Monkey Island 2 Special Edition: LeChucks Revange

Neu im Vergleich zum Vorgänger des Spieletitels ist, dass der Gamer das Spiel nun in hoch auflösender High Definition Grafik erleben kann. Die Darstellungen sind allesamt liebevoll per Hand gezeichnet und weisen einenn komplett neuen Kunsstil auf. Interessant ist auch die neue Voice Over Funktion, die originale Monkey Island Franchise Mitglieder mit der Story synchronisiert und deren Charaktere zum Leben erweckt. Ebenso die Musik ist mit live Instrumenten aufgenommen worden und sorgt für die ergreifende, spannende Atmosphäre von Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge. Auch die Oberfläche des Spiels wurde überarbeitet und sorgt für ein noch interaktiveres Erlebnis. Im Rahmen des Puzzle-Modus, der schon aus dem Vorgänger bekannt ist, ist das neue Hint System dazu gekommen, welches diesen noch lustiger und aufregender macht.
Die neue Direct Control Funktion erlaubt es dem Spieler, zwischen zwei Arten der Steuerung zu wechseln. Die Wahl besteht zwischen der Point and Click Steuerung mit der Maus oder der Direct Character Steuerung. Durch das neeue Objekt Highlighting kann der Spieler nun schneller versteckte Gegenstände in der Spielwelt entdecken.

Abschließendes Fazit zu Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge

Das Spiel Monkey Island 2 Special Edition: LeChucks Revange ist ein spannendes Point and Click Game für Groß und Klein und bietet eine Menge humorvollen Spaß in der lustigen Piratenwelt in der Karibik. Der böse Zombie-Pirat LeChuck muss überlistet und besiegt werden, um an den riesigen Schatz von Big Whoop zu gelangen. Interessant ist, dass das Spiel nun auch mit einem Xbox Controller gespielt werden kann und sich so auch für Personen eignet, die ein Gamepad der Computer-Maus beim Spielen vorziehen. Das Spiel Monkey Island 2 Special Edition: LeChucks Revange zeichnet sich außerdem durch sehr guten Bewertungen aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.